September 19

Morning Call (english)

Morning Call (deutsch)

Important news for the week:

19 September, Mon. 11:30PM (GMT) JP National Core CPI (YoY) (Aug)

20 September, Tue. 12:30PM (GMT) CA Core CPI (MoM) (Aug)

21 September Wed. 6:00PM (GMT) US Fed Interest Rate Decision

22 September, Thu. 11:00AM (GMT) Bank of England Interest Rate Decision (Sep)
23 September, Fri. 8:30AM (GMT) GB Services PMI


FED and BoE Interest Rate Decisions Headline This Week


Recession in the making?
The current path to hike rates might impact markets further causing a potential recession. As interest rates are still rising, it seems inevitable that the impact to the economy will rise further as well. In particular, this week will be interesting as we have two central banks with the FED and BoE, which are expected to raise rates again. Worth noting also is that the economic growth expectation is still sliding as about 90 central banks were raising rates whereas about half of them increased by 75 basis points in one shot.

Geopolitical Tensions
Tensions could potentially rise further as the US have stated that they would continue to defend Taiwan should it face an “unprecedented” attack. In a 60-minute interview aired on Sunday, US President Biden stated that he would fight on the side of the island state yet he did not answer the question, whether Taiwan should be independent. The current official statements from the US cause anger in the capital of Beijing, as they still see Taiwan as part of China.

Market Talk
The week opens with some fresh US Dollar strength, which could potentially guide this week as well. We expect further negative momentum in stock markets, as the Dollar strength continues. With the fall in stock markets as well crypto currencies continue to head down. The big move, however, might only follow on Wednesday, when the interest rate decision is due from the FED. UK markets are closed today, as the funeral of Queen Elizabeth II is being held.

  • EURUSD: we sold at 0.9963 with SL at 1.0065 and TP at 0.9765

Tendencies in the markets:

  • Stock markets weak, USD strong, Silver stable, oil weak

 

 

 

Wichtige Nachrichten des Tages:
19. September, Di. 01:30 Uhr     JP    National Verbraucherpreisindex Kernrate (YoY) (August)
20. September, Di. 14:30 Uhr     CA    Verbraucherpreisindex Kernrate (Monat) (August)
21. September, MI 20:00 Uhr    US    Zinsentscheidung der US-Notenbank
22. September, Do. 13:00 Uhr    UK    Zinsentscheidung der Bank of England (Sep)
23. September, Fr. 10:30 Uhr    GB    Einkausmanagerindex Servicesektor

FED- und BoE-Zinsentscheidungen Schlagzeile dieser Woche


Rezession in der Mache?
Der derzeitige Weg zur Zinserhöhung könnte die Märkte weiter beeinträchtigen und eine mögliche Rezession verursachen. Da Zinsen immer noch steigen, scheint es unvermeidlich, dass auch die Auswirkungen auf die Wirtschaft weiter zunehmen werden. Besonders diese Woche wird interessant, da wir mit der FED und der BoE zwei Notenbanken haben, von denen erwartet wird, dass sie die Zinsen erneut anheben. Bemerkenswert ist auch, dass die Erwartung des Wirtschaftswachstums weiterhin rückläufig ist, da bislang etwa 90 Zentralbanken die Zinsen angehoben haben, während etwa die Hälfte von ihnen auf einen Schlag um 75 Basispunkte angehoben wurde.

Geopolitische Spannungen
Spannungen könnten möglicherweise weiter zunehmen, da die USA erklärt haben, dass sie Taiwan weiterhin verteidigen würden, sollte es einem „beispiellosen“ Angriff ausgesetzt sein. In einem 60-minütigen Interview, das am Sonntag ausgestrahlt wurde, erklärte US-Präsident Biden, dass er auf der Seite des Inselstaates kämpfen werde, beantwortete jedoch nicht die Frage, ob Taiwan unabhängig sein solle. Aktuelle offizielle Äußerungen der USA sorgen in der Hauptstadt Peking für Ärger, da sie Taiwan immer noch als Teil Chinas sehen.

Marktgespräch
Die frische Handelswoche beginnt mit US-Dollar-Stärke, die möglicherweise auch diese Woche leiten könnte. Wir erwarten eine weitere negative Dynamik an den Aktienmärkten, da die Stärke des Dollars anhält. Mit dem Einbruch an den Aktienmärkten drehen auch Kryptowährungen weiter nach unten. Der große Schritt könnte jedoch erst am Mittwoch folgen, wenn die Zinsentscheidung der FED ansteht. Die britischen Märkte sind heute geschlossen, da die Beerdigung von Königin Elizabeth II. stattfindet.

  • EURUSD: Wir haben bei 0,9963 verkauft mit SL bei 1,0065 und TP bei 0,9765

Tendenzen in Markt

  • Aktienmärkte schwach, USD stark, Silber stabil, Öl schwach

 

Tags:

Leave a Reply